Hurra, Mac OS ist da

Alles zum Thema Wings X
Everything concerning Wings X
Benutzeravatar
Christoph Hilger
AV Stumpfl Team
Beiträge: 755
Registriert: 9. Jan 2008, 12:59

Hallo fotoSO,

jede Lizenz von Wings X ist völlig plattformunabhängig. Das heißt, man kann mit ein und derselben Lizenz beliebig zwischen Windows und macOS wechseln.

Viele Grüße und ein schöne Wochenende!

Christoph Hilger
Benutzeravatar
ac-vision
User
Beiträge: 77
Registriert: 3. Okt 2009, 13:00

Da es keinen Dongle mehr gibt, ist sicherlich auch daran gedacht, die Hardware aufzurüsten und die Lizenz auf die neue Hardware umzuziehen ?
LG
Achim
LG

Achim
Benutzeravatar
Christoph Hilger
AV Stumpfl Team
Beiträge: 755
Registriert: 9. Jan 2008, 12:59

Hallo Achim,

ja, natürlich! Das ist alles problemlos möglich.

Viele Grüße!
Christoph
Gerhard.BN
User
Beiträge: 76
Registriert: 16. Dez 2009, 22:16

Hallo Christoph,

ich hätte da drei Fragen:
  1. Gibt es bei Wings X auch vier Lizenzversionen (Eco/Starter/Advanced/Pro)?
  2. Kann Wings X parallel zu alten Wingsversionen (4 - 7) betrieben werden (wäre mir sehr wichtig)?
  3. Kann man auch mit Wings X eine Exe-Datei erzeugen (wäre mir auch sehr wichtig ;) )?
    Gibt es dafür wieder einen extra Player (wie bei Wings 7)? Das fand ich sehr gut, da die AV-Shows dann auch größer als 4 GB sein konnten.
Danke für Deine Antworten.

Ein schönes Wochenende
Gerhard

P.S.
Vielleicht erinnerst Du Dich ja noch an meine "Anregungen" ... :) ... (viewtopic.php?f=3&t=2954&p=15573#p15573)
Benutzeravatar
Christoph Hilger
AV Stumpfl Team
Beiträge: 755
Registriert: 9. Jan 2008, 12:59

Hallo Gerhard,

vielen Dank für Deine Fragen. Hier kommen die Antworten:

1. Das ist noch nicht final entschieden. Momentan tendieren wir am ehesten zu drei Lizenzversionen (analog zu Starter/Advanced/Pro).

2. Ja. Technisch betrachtet sind das zwei voneinander völlig unabhängige Programme.

3. Die Exe-Ausgabe ist natürlich ein Fixpunkt, sie ist aber noch nicht realisiert und kommt in der Umsetzung relativ zum Schluss dran. Gleiches gilt für den Player.

Weitere Fragen sind jederzeit willkommen! :-)

Herzliche Grüße aus Wallern!

Christoph Hilger


PS: Deine Anregungen sind nicht vergessen! :-)
Benutzeravatar
Gucki
Pro User
Beiträge: 1016
Registriert: 17. Jan 2008, 21:53

Hallo Christoph,

auch an Dich die Hinweise
Hoffen wir auf Platinum 10 bzgl Platinum Video/ Ton Einfügeroutine

Video einfügen gleich mit Ton in frei Fläche

Man sollte dann im Pool am besten seine Videos in Reihenfolge bringen und alle oder eine Gruppe in die freie Oberfläche ziehen , weil sonst für neue Video/Tonobjekte immer neue Spuren erzeugt werden.
Vorteilhaft wäre es ,wenn man wie in Videoschnittprogrammen, in bestehende Videospuren zusätzlich Videos mit Ton einfügen könnte.
Edius z.B. unterscheidet zwischen reinen Videospuren und Video Ton - Kombispuren und je nach Einfügeroutine werden seperate oder Kombispuren angelegt, natürlich auch immer beim Einfügen in schon vorhandene Spuren.
Das ist sehr viel besser als die etwas umständliche bisherige Methode in Platinum....
Trennen kann man die "starre Verknüpfung" auch danach immer, falls man Ton und Video getrennt "behandeln" möchte ( L und J -Cuts )- .
Viel Erfolg mit Platinum 10 und top dass Du an die VST Anbindung gedacht hast - daaaaanke !
Achte auf Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.
danieledb
Beiträge: 9
Registriert: 19. Nov 2011, 16:54

Good evening everyone

I was delighted to read that Wings is coming which works natively on Mac.
In addition to the news that I have read in previous posts I hope that the whims with video codecs in creating .mp4 files will end.
And we can finally put Parallels and BootCamp in the attic.

Thanks to all the AV Stumpfl team.
Daniele
Benutzeravatar
Christoph Hilger
AV Stumpfl Team
Beiträge: 755
Registriert: 9. Jan 2008, 12:59

Hello Daniele,

thanks for your message! Would you mind explaining your problem when creating MP4 files in a few words, so that I know exactly what to look for?

Best regards from Austria and have nice day!

Christoph Hilger
Benutzeravatar
Christoph Hilger
AV Stumpfl Team
Beiträge: 755
Registriert: 9. Jan 2008, 12:59

Hallo Heinz-Jürgen,

vielen Dank für Deine Anregungen bzgl. Video. Dazu darf ich Dir schon einmal verraten, dass die Handhabung von Videos in Wings X auf einem ganz anderen Level ist als in Wings 7.
Du wirst sicher Deine Freude daran haben... :-)

Herzliche Grüße aus Wallern!
Christoph Hilger
danieledb
Beiträge: 9
Registriert: 19. Nov 2011, 16:54

Buonasera Christoph,

You can read all about the problem on this topic:
viewtopic.php?f=3&t=3111

I had quality issues with shaky videos created on iMac i7 + Parallels + Windows 10 + Wings 6/7.
Still using the Intel QuickSync codec, with other codecs the situation improves but they are not perfect.
The Wings Presentation (which I think is created with Intel QuickSync) also has the same problem.
If you read my post of January 21, 2021, at 18:43 you see the result of the tests done with a friend who had the same problem.
Now for video creation I use BootCamp with AMD AMF H.264 Encoder codec or a PC with Windows 10 with nVidia GTX graphics card.
Available for further information and also for sending an example file.

Best regards!
Daniele
Antworten