Platinum 7 WingsX_Anwendung GV Edius HQX Codecs

Alles zum Thema Wings
Everything concerning Wings
Antworten
Benutzeravatar
Gucki
Pro User
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Jan 2008, 21:53

Hallo Forum ,
nun hier auch das Thema GV Edius HQX Codecs in Platinum 7 und Wings X.

Hintergrund:
Übergreifend in Platinum 7 ,WingsX und Edius "verlustfrei" editieren

Habe gerade in Platinum 7 HQX fein ( 4K 10bit 29,97 FpS AVI ) und HQ ( FHD 50fps 8bit AVI ) Codec GV Edius importiert -wird erkannt und übernommen und läuft :D :

Hier gibt es wie ehemals bei Canopus auch den HQX Codec zum download :

https://www.edius.de/hqx.html

Er unterstützt 8 und 10bit Farbraum, Alpha Information, Auflösungen von bis zu 4K (SD, HD, 2K, aber auch beliebige Formate wie z.B. 120x540).

Leider wird in Platinum 7 der Edius HQX AVI Codec als Ausgabemöglichkeit nicht als Auswahl aufgelistet - trotz Installation auf dem System
Um übergreifend arbeiten zu können wäre es jedoch super, wenn Platinum 7 und auch Wings 10 solche HQX AVI Dateien ausgeben könnte , da so gut wie verlustfrei.

Wie kann man das "Codecmanagement" in Platinum 7 und auch Wings X dahingehend beeinflussen, dass der HQX Codec erkannt wird( Win 10 )?

Mit Wings Videos kann Edius leider nichts anfangen ....

Wie sollte ich Sequenzen ( inkl Videos) in aktuell Wings Platinum 7 oder WingsX möglichst verlustfrei ausgeben , um sie ggf. in Edius einzufügen und dort weiter zu editieren ?
Klar Größe und und FpS sollten gleich bleiben und wenn man eine Umcodierung verhindern könnte wäre das super !
Ganz früher mal wurde seitens Stumpfl sogar für die Videobearbeitung innerhalb Wings Platinum der damalige Edius Canopus Codec empfohlen....
Achte auf Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.
Antworten